Wie arbeiten wir?


Wir arbeiten nach dem Prinzip des Natural Horsemanships und der klassischen Dressur, doch was bedeutet das?

Natural Horsemanship basiert auf dem natürlichen Verhalten und der Körpersprache von Pferden untereinander.
Genau diese Sprache machen wir uns zu eigen, um Respekt und Vertrauen zwischen Pferd und Mensch zu schaffen, sowie verschiedenste Lektionen für das Pferd fair und leicht verständlich aufzubauen.

In unserem Training lernst Du die Körpersprache Deines Pferdes zu lesen und zu deuten. Du lernst die Bedeutung feinster Signale kennen und darauf zu antworten.

Natural Horsemanship lässt sich mit allen Arten der Reiterei kombinieren. Von klassischer Dessur, über Westernreiten oder Working Equitation. Auch für jede Altersgruppe, vom erst wenige Stunden alten Fohlen, bis zum Senioren ist Natural Horsemanship geeignet!

Wir arbeiten mit allen Pferden mit dem Ansatz des Natural Horsemanships, jedes Training ist jedoch individuell auf das jeweilige Pferd abgestimmt.

Die Idee der klassischen Dressur ist es, das Pferd durch korrekte Gymnastizierung gesund zu erhalten und
fein auszubilden.
Ein Pferd welches gut gymnastiziert ist hat ein besseres Körpergefühl, ist geschmeidiger in

seinen Bewegungen und weniger verspannt.

Ein Pferd welches ohne übermäßigen Druck fein ausgebildet wird und sich durch

korrekte Gymnastizierung/ klassische Dressur in seinem Körper wohl fühlt,
ist auch bereit, mit uns zusammen zu arbeiten und neue Lektionen zu erlernen.


Wir haben uns spezialisiert auf:

 

 

- Pferdegrundausbildung
- Jungpferde
- Freiarbeit und Freiheitsdressur
- Feines Reiten

- Klassische Dressur

- Problempferde

 

Du möchtest mit Deinem Pferd auf Basis einer guten Beziehung mehr erreichen?
Dann ruf uns an, oder schreibe uns!